Enorm wichtiger Sieg für SBR-Basketballer – Miller-Schützlinge gewinnen in Jena zweites Spiel in Folge

Saisonpremiere für die Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim: Zum ersten Mal in dieser Spielzeit ließen die Sportbundler auf einen Sieg zu Hause einen weiteren in der Fremde folgen – noch dazu einen besonders wichtigen, sicherten sie sich doch mit dem hart erkämpften 72:66 beim Tabellennachbarn Jena nicht nur die Punkte, sondern auch noch den am Saisonende vielleicht entscheidenden direkten Vergleich. Weiterlesen

U18w unterliegt MTV München deutlich nach völlig verschlafenem ersten Viertel

Einen Fehlstart in das Jahr 2019 wie er im Buche steht, den legten die Rosenheimerinnen bei den Favoriten in München hin. 16:0 bevor Lynn Wendt in der sechsten Minute die ersten SBR Punkte gelangen. 33:10 nach 10 Minuten, ein Debakel bahnte sich an.
Doch die Rosenheimerinnen zeigten Herz und Einsatz. Im zweiten Viertel ließen sie kaum noch Fastbreaks der Gegner zu, im Gegenzug schlossen sie nicht mehr so überhastet ab, Topscorer Johanna Kreuzer wurde immer wieder gut im low post von Jule und Lynn Wendt angespielt und Maya Luber und Johanna Janura konnten nach guten Zug zum Korb von Jule, Lynn und Madita Wermuth außen angespielt werden und trafen sicher aus der Halbdistanz.
Laetizia Lang entlastete Jule auf der Aufbauposition und konnte ihrerseits einige wichtige Akzente setzen. So zeigte sich in den zweiten 10 Minuten ein völlig anderes Bild und die SBR Mädchen konnten sich immerhin über einen 22:12 Viertelsieg freuen.

Weiterlesen

SB DJK Rosenheim Basketball beim Ländervergleich stark vertreten

Beim Bundesland-Turnier in Chemnitz trat Bayern mit zwei Rosenheimer Nachwuchsbasketballerinnen an, sowie an der Seitenlinie als Assistent-Coach U14w Trainerin Corina Kollarovics.

Maria Perner und Melina Aigner sind noch relativ neu im Auswahlgeschäft. Über die Bezirksauswahl qualifizierten sie sich jeweils als jüngerer Jahrgang für den Bayerischen Auswahlkader.
Nun stand für Beide das erste große Turnier an, bei dem sie Bayern vertreten durften.

Weiterlesen

Sieg im wichtigsten Spiel des Jahres – SBR-Basketballer bezwingen Bad Aibling mit 77:60

Die Derby-Atmosphäre war bereits vor dem Spiel zu spüren: Vor den Parkplätzen rund um die Gaborhalle staute sich am vergangenen Sonntag der Verkehr – über 800 Zuschauer wollten sich das Duell zwischen den Tabellennachbarn Sportbund Rosenheim und TuS Bad Aibling in der Basketball-Regionalliga Südost nicht entgehen lassen und sorgten von Anfang an für eine tolle Atmosphäre in einem Spiel, das für beide Kontrahenten richtungsweisenden Charakter hatte. Weiterlesen

SBR-Basketballer gegen Tabellenführer letztlich chancenlos – Miller-Schützlinge überzeugten in Leitershofen nur in der ersten Halbzeit

Eine erwartete 84:66-Niederlage mussten die Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim am vergangenen Samstag beim Spitzenreiter Leitershofen einstecken. Hoffnung für kommende Aufgaben macht dabei aber eine gute erste Halbzeit und die Tatsache, dass die zuletzt verletzten Spieler bei den Schwaben wieder erste Einsatzminuten sammeln konnten. Weiterlesen