SBR-Basketballer am Sonntag in Bamberg in der Pflicht

Einen versöhnlichen Jahresabschluss wollen die Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim am kommenden Sonntag um 15Uhr in Bamberg erreichen. Beim „kleineren“ Bruder der Brose Baskets stehen sie allerdings nach den letzten beiden Niederlagen in der Pflicht: Alles andere als ein Sieg beim Tabellenelften wäre eine weitere herbe Enttäuschung und würde die sowieso schon sehr durchwachsene Hinrunde aus sportlicher Sicht zu einem klaren Misserfolg herabstufen. Weiterlesen

Haushoher Sieg für das Wolfpack

Vergangen Samstag stand Augsburg als Gegner auf dem Plan.

Das erste Viertel entpuppte sich als Desasterstart, mit wenig Energie und vielen verschenkten Chance ließen sich die Wölfe von den Augsburger vor sich her treiben, was dazu führte dass die Gäste sich einen größeren Vorsprung schaffen konnten. Weiterlesen

Desaströses letztes Viertel besiegelt Niederlage

SBR-Basketballer unterliegen Oberhaching mit 65:70

Ratlosigkeit herrschte bei den Verantwortlichen der Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim nach dem letzten Heimspiel gegen Oberhaching: Erneut hatte man den Tabellenzweiten und hohen Favoriten Oberhaching drei Viertel lang am Rande einer Niederlage – um am Ende doch wieder mit 65:70 den Kürzeren zu ziehen. Weiterlesen

Ein starker Gegner und eine offene Rechnung

SBR-Basketballer empfangen heute um 19Uhr Breitengüßbach

Es ist nicht so, dass Mario Knezevic, Trainer der Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim, vor dem Spiel am heutigen Samstag gegen Breitengüßbach groß in die Motivationskiste greifen müsste: Ein Heimspiel gegen den Tabellenführer sollte für seine Schützlinge Ansporn genug sein, vor den eigenen Fans in der Gaborhalle alles zu geben. Weiterlesen

Mit bewährten Mitteln weiter nach oben – SBR-Basketballer starten in die Saisonvorbereitung

Hauruck-Aktionen sind nicht die Sache der Vereinsführung der Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim. Das würde weder ins langfristige Konzept noch in den finanziellen Rahmen der Abteilung passen. Vielmehr will man in dieser Saison in erster Linie mit dem bewährten Personal eine Platzierung im oberen Tabellendrittel der Regionalliga 1 schaffen. Da freut es das Trainerduo Mario Knezevic und

Weiterlesen

Zum Abschluss noch ein Sieg gegen Zwickau – SBR-Basketballer beenden Saison als Tabellennneunter

Einen versöhnlichen Abschluss feierten die Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim am vergangenen Samstag in der Gaborhalle. Dabei war der verdienten 87:76-Erfolg gleichzeitig eine Abschiedsvorstellung und ein Einstand: Während sich SBR-Center Steffen Lautner mit einer starken Leistung vom SBR verabschiedete, gaben mit Basti März und Luis Schiefer gleich zwei vielversprechende U16-Talente ihr Regionalligadebüt und somit schon einen kleinen Ausblick auf die Zukunft der Grünweißen in Deutschlands dritthöchster Spielklasse.

Weiterlesen

Eine zweite Halbzeit zum Vergessen – SBR-Basketballer unterliegen in Oberhaching 76:84

Am besten erklärt sich die ärgerliche Niederlage der Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim in Oberhaching am vergangenen Sonntag wohl, wenn man die Aussagen von Co-Trainer Stephan Hlatky zu den beiden Halbzeiten direkt einander gegenüberstellt. Erste Halbzeit: „Super gespielt, tolle Aktionen, gutes Stellungsspiel in der Verteidigung und überzeugendes Teamspiel; die großen Spieler unterm Korb gut in Szene gesetzt und von außen äußerst treffsicher.“ Resultat 46:33 für den SBR. Zweite Halbzeit: „Unkonzentrierte Zuspiele,

Weiterlesen

Auswärts bei den Nachbarn

Zwei Auswärtsspiele in Folge stehen an für die Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim: Für den Tabellenneunten geht es am heutigen Samstag zuerst zum Zehnten Ansbach, ehe man die Woche darauf beim aktuellen Achten Oberhaching antreten muss.

Weiterlesen

Ein starkes Viertel sichert den Klassenerhalt – SBR-Basketballer mit wichtigem Heimsieg gegen Bayreuth

Mit einem über weite Strecken glanzlosen, aber wichtigen Sieg gegen den Tabellenletzten Bayreuth haben die Regionalliga-Basketballer des SB DJK Rosenheim  vor eigenem Publikum den Klassenerhalt endgültig gesichert. Richtig überzeugen konnten die Grünweißen dabei aber erst im letzten Viertel, das sie mit 26:9 deutlich für sich entschieden. Weiterlesen