Archiv der Kategorie: News Jugend

Riesengroße Überraschung für die U 12 m kurz vor Weihnachten. Team Pro sponsert Pullis

Die Jungs staunten nicht schlecht, als am Montag die beiden Geschäftsführer Michael Krause und Jörg An der Lan von Team Pro ins Training kamen und jedem einen hochwertigen Pulli mit eigenem Namen versehen, überreichten.
Coach Brigitte Burghart-Schmitt bekam insgesamt 25 hochwertige Pullis überreicht, die für die U 12 und künftige U 10 m bestimmt sind.
Der Hammer ist, dass jeder der 12 Jungs und der Coach den Pulli behalten darf und diesen selbstverständlich auch privat tragen darf.
„In Zeiten wie diesen, ist es nicht einfach, die Kids zu motivieren“ so Brigitte Burghart-Schmitt. “ Wenn ich die strahlenden Gesichter der Jungs nun sehe, bin ich überzeugt davon, dass diese großzügige Spende eine Extraportion Motivation für das kommende Jahr gebracht hat.“ Die U 12 Jungs, die zur Zeit ungeschlagen an der Tabellenspitze stehen bedanken sich mit ihrem Coach für diese
Wahnsinnsspende.
Wir wünschen Euch allen Frohe Weihnachten. Bleibt gesund !

U16m feiert mit starker Leistung gegen IBAM/MTSV Schwabing den ersten Sieg in der Bayernliga

Trotz eines etwas holprigen Start gelingt der Bayernliga-Mannschaft im zweiten Anlauf beim 77:61 gegen die Münchner der erste Saisonsieg. Es bedarf einer Auszeit nach etwa vier Minuten und einem 4:11-Rückstand, dann kamen die Young Spartans ins Rollen. Über eine hohe Intensität in der Verteidigung forcierte das Team zahlreiche Ballverluste und kam nach zwei Dreiern von Kapitän Leon Poetsch danach zu einfachen Korblegern. Metius Hyska und Denis Telalovic kontrollierten die Rebounds und so ging es mit einer 21:18-Führung in das zweite Viertel. U16m feiert mit starker Leistung gegen IBAM/MTSV Schwabing den ersten Sieg in der Bayernliga weiterlesen

Versöhnlicher Jahresabschluss der Young Spartans

Die U18m des SB DJK Rosenheim gewinnt am Ende des Jahres das erste Rückrundenspiel gegen DJK SB München mit 92:83 (35:39).

Nach wieder einmal verschlafenen Start kämpfte sich die Mannschaft um Kapitän Marinus Laubert schnell zurück. Im zweiten Viertel kam der SBR-Motor dann ins Stottern. Nichts gelang mehr. Unzählige Ballverluste und zahlreich vergebene 100-prozentige Würfe brachten die jungen Rosenheimer mit einem 4-Punkte-Halbzeit-Rückstand in die Kabine. Versöhnlicher Jahresabschluss der Young Spartans weiterlesen